Chor

DER  CHOR  DER  St. JOSEPHSGEMEINDE

 

 

Kirchenchor

 

Was wäre ein Gottesdienst ohne Musik und Gesang?!

Schon König David hat gesungen und Harfe gespielt zum Lob und zur Ehre Gottes.

Seine Lieder sind uns aus der HL. Schrift als die Psalmen bekannt. Auch Mose sang mit den Israeliten nach der Rettung am Schilfmeer Gott ein Danklied, so steht es im Buch Exodus geschrieben.

Weil unsere Feste und Gedenktage mit mehrstimmigem Gesang ein wenig feierlicher und schöner sein können, treffen wir, das sind elf Sängerinnen und Sänger aus der Region Jüterbog / Luckenwalde, uns regelmäßig dienstags um 20.00 Uhr in den Gemeinderäumen von St. Joseph zur wöchentlichen Chorprobe.

Herr Kadenbach probt mit uns drei - oder vierstimmige Lieder für die Gottesdienstgestaltung (z.B. Weihnachten, Karfreitag, Ostern, zur Erstkommunion oder Firmung und anderen Anlässen).

Wir singen sowohl traditionelle Kirchenlieder als auch neues geistliches Liedgut.

Diese moderneren Gesänge werden dann meist mit Gitarrenbegleitung gestaltet.

Natürlich singen wir auch bei Gemeindefesten volkstümliche Lieder.

Unseren Chor gibt es ( mit kurzen Unterbrechungen und wechselnden Chorleitern) inzwischen seit einigen Jahrzehnten! Eine Chorchronik wird geführt.

Wir haben viel Freude am Gesang und deshalb geht es bei uns mitunter recht lustig zu. Wer gern mehrstimmig singen möchte, ist recht herzlich zu unseren Proben eingeladen! Wir können bei so wenigen Sängerinnen und Sängern Verstärkung dringend gebrauchen!